Logo2014

Logo2014

BannerCDS3 2014X

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z #

Notenwerte

Mit Notenwerten macht Ihr euch das Leben einfacher! Jawohl...! Könnt Ihr diese lesen und spielen ist es sehr einfach Playalongs aus Drummermagazinen ganz alleine zu bewältigen. Außerdem müsst Ihr euch weniger merken da Ihr ja ablesen könnt, super!

Handsatz (8)

GROOVES - GHOSTNOTES TEIL 1

GROOVES - GHOSTNOTES TEIL 1

Mit "Ghostnotes" oder "Zwischenschlägen" könnt Ihr euren Groove so richtig "abgefahren" machen!

Level: Anfänger mit Spielerfahrung und Fortgeschrittene.

 

GROOVES - GHOSTNOTES TEIL 2

GROOVES - GHOSTNOTES TEIL 2

Ihr wollt mehr Power und Möglichkeiten Grooves fetter zu machen? "Ghostnotes Teil 2" hilft euch weiter!


Level: Anfänger mit Spielerfahrung und Fortgeschrittene.

Kreative-Drumfills Lehr-DVD

Kreative-Drumfills Lehr-DVD

2 DVDs, 3 Stunden Lehr- und Infomaterial, PDF Daten zum Ausdrucken, Playalong zum Selberspielen. Das Thema sind "Fill In's" - wie kann ich auf unendlich viele Variationen kommen, welche Idee steckt dahinter. Das Konzept wird mit viel "Melodie" und weniger Noten erklärt. Neben dem "Fill In"-Konzept findet man hier massig Extras, wie z.B. Sounds & Dynamik - was kann ich aus Trommeln und Becken alles herausholen.

Notenwerte

Notenwerte

Was braucht man als Drummer neben Feeling, Technik und einer guten Band...? Noten!

Level: Einstieg leicht gemacht für Anfänger mit etwas Spielerfahrung und Fortgeschrittene.

 

STARTER PACKAGE

STARTER PACKAGE

Das "Starter Package" beinhaltet alles was der ambitionierte Drummer von heute braucht! Wenn Ihr noch nie Schlgazeug gespielt habt erfahrt ihr hier alles was ihr braucht!

Level: absolute Anfänger

Unabhängigkeitserklärung Lehr-DVD

Unabhängigkeitserklärung Lehr-DVD

Die DVD "UNABHÄNGIGKEITSERKLÄRUNG" von Sascha Kaisler zeigt von Grund auf das einfache und nachvollziehbare Spielen und Umsetzen von Polyrhythmen für Hände und Füße.

Neben den Noten gehe ich auch auf den "Sound" oder das "Mitsingen" ein, auf das "Feeling" beim Spielen, den Handsatz und die praktischen Abläufe zwischen Händen und Füßen. Gerade die Überschneidungen zwischen zwei Rhythmen machen die meisten Schwierigkeiten.

Level: beginner/amateur/pro - alles vertreten!

Das Wissen und die Praxis für uns Drummer - UNABHÄNGIGKEITSERKLÄRUNG

Copyright © 2017 Creative Drumschool by Sascha Kaisler. Alle Rechte vorbehalten.
Supported by X mind